Studienfahrt zur Bundesgartenschau nach Koblenz am 18. August 2011

Studienfahrt zur Bundesgartenschau nach Koblenz am 18. August 2011-11-06 Die diesjährige Tagesfahrt des Bürgervereins Birth ging zur Bundesgartenschau nach Koblenz. Mit 47 Teilnehmern fuhren wir im Modernen Reisebus der Firma Schiwy um 8.00 Uhr vom Vereinslokal Korfu Richtung Rheinland Pfalz.

In Koblenz angekommen, präsentierte sich die Stadt in strahlendem Sonnenschein. Die Teilnehmer hatten nun Gelegenheit das Gelände der Bundesgartenschau zwischen dem Schloss und Deutschem Eck zu besichtigen. Gegen Mittag hieß es dann „ Leinen los“ zu einer einstündigem 3-Flüsse Panorama – Schiffsrundfahrt – Rhein, Mosel, Lahn und zurück.

Wieder in Koblenz angekommen, konnte man einen weiteren Höhepunkt des der Bundesgartenschau genießen. Mit einer atemberaubenden Gondelfahrt auf der anlässlich zur Bundesgartenschau errichteter Seilbahn ging es hinauf auf das 118 Meter hohe Plateau Ehrenbreitstein. Hier wurde eine vielfältige und weitläufige Ausstellung über unterschiedlichste Themen präsentiert. Die neu errichtete Aussichtsplattform bot einen phantastischen Blick über die Stadt Koblenz und das Rheintal. Die vielseitige Gastronomie gab uns die Gelegenheit zum Ausruhen, entspann, bei einem Glas Wein oder eine Tasse Kaffee.

Gegen 18.00 Uhr ging es mit dem Bus nach Velbert zurück zum Vereinlokal Korfu wo wir mit 20 Personen noch den Abend ausklingen ließen.

Hans Küppers